Aktuelle Zeitungsberichte

Zeitungsberichte der Saison 2014/152015/16 2016/17 2017/18 ● aktuell

Künftig Bundesliga in Landsberied

Im Dorfwirt von Landsberied rollt künftig die Bundesliga-Kugel. Die Sportkeglerinnen des TuS Fürstenfeldbruck haben sich nach ihrem Zweitliga-Aufstieg mit dem dort ansässigen KC geeinigt. Weil die Bahnen in der heimischen Amperoase nicht bundesliga-tauglich sind, hatten sich die TuS-Verantwortlichen um Holger Krüger auf die Suche nach einem Alternativ-Standort [Zeige ganzen Artikel]

TuS-Keglerinnen steigen in die 2. Bundesliga auf

Unglaublich! Nachdem die erste Frauenmannschaft des TuS Fürstenfeldbruck erst im letzten Jahr den Aufstieg von der Landes- in die Bayernliga geschafft hat und in die Saison mit zwei Niederlagen startete, steht sie nach dem letzten Spieltag auf Platz eins und steigt damit in die 2. Bundesliga auf! [Zeige ganzen Artikel]

Saisonfinale mit zwei Endspielen

Besser hätte man letzten Sommer die Spielpläne sowohl der ersten Frauen- als auch der ersten Männermannschaft des TuS Fürstenfeldbruck nicht gestalten können: beide Kreisstadt-Teams kegeln am letzten Spieltag als Tabellenzweiter gegen den Spitzenreiter und können aus eigener Kraft noch die Meisterschaft holen. Während den Frauen ein Sieg [Zeige ganzen Artikel]

Zwei Teams können noch Meister werden!

Sowohl die erste Frauen- als auch die erste Männermannschaft des TuS Fürstenfeldbruck haben am vergangenen Wochenende ihre Hausaufgaben erledigt und durch Heimsiege die Chance auf Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg gewahrt. Beide Matches waren jedoch hart umkämpft und äußerst spannend. In der Bayernliga Süd hatte das [Zeige ganzen Artikel]

TuS-Kegler plötzlich mit Titelchancen

Die erste Männermannschaft des TuS Fürstenfeldbruck spielt heuer seit dem Aufstieg in die Bezirksoberliga Schwaben im Jahr 2014 ihre mit Abstand beste Saison. Trotzdem schienen Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga vor drei Spieltagen noch so gut wie unmöglich, denn Spitzenreiter SKC Unterthingau führte die Tabelle mit [Zeige ganzen Artikel]

Maximale Punkteausbeute für TuS-Kegler

Alle fünf Kreisstadt-Teams siegten am Wochenende Auf ein grandios erfolgreiches Wochenende blicken die Sportkegler des TuS Fürstenfeldbruck zurück. Zum einen konnten alle fünf Mannschaften einen Sieg einfahren und zum anderen hat sowohl die erste Männer- als auch die erste Frauenmannschaft wieder Chancen auf die Meisterschaft. Nebenbei gab [Zeige ganzen Artikel]

Der TuS hat zwei Kreismeister

Natascha Bäurle und Dennis Heigl holen sich den Titel Bei den am 26. und 27. Januar ausgetragenen Kreiseinzelmeisterschaften der Sportkegler hatten die Akteure des TuS Fürstenfeldbruck wieder einmal allen Grund zum Jubeln. Zum einen standen zwei TuS-Kegler auf dem Siegerpodest ganz oben und zum anderen qualifizierten sich [Zeige ganzen Artikel]

Erfolgreiches Wochenende für TuS-Kegler

Von den fünf am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften mussten am vergangenen Wochenende vier Teams auswärts ran. Umso beeindruckender ist die 8:2-Punkteausbeute der Kreisstadt-Kegler. Den vierten Sieg im vierten Rückrundenspiel holte sich die erste Männerformation beim Schlusslicht der Bezirksoberliga Schwaben, dem SKC Haldenwang. Nach zähem Beginn und 0:2-Rückstand trumpften [Zeige ganzen Artikel]

Mit Licht und Schatten aus der Winterpause

Mit durchwachsenen Leistungen, jedoch überwiegend erfolgreich, gestalteten die Sportkegler des TuS Fürstenfeldbruck ihre ersten Wettkämpfe nach der fünfwöchigen Winterpause. So erarbeitete sich die erste Männermannschaft als Tabellenzweiter der Bezirksoberliga einen mühsamen 5:3-Sieg gegen das abstiegsgefährdete Team vom SV 29 Kempten. Das Gesamtholz-Ergebnis von 3207 war eines der [Zeige ganzen Artikel]

Als Vize in die Winterpause

Sowohl die erste Frauen- als auch die erste Männermannschaft der TuS-Sportkegler beendete das Jahr 2018 mit einem beeindruckenden Auswärtssieg und überwintern auf dem zweiten Tabellenplatz. Einen wahren Kegel-Krimi lieferte sich das Team Männer I in der Bezirksoberliga beim SSV Bobingen II. Nach zwei Drittel des Spiels lagen [Zeige ganzen Artikel]

Vier persönliche Rekorde an einem Wochenende

Andree Wimmer stellt mit 624 Holz neuen Clubrekord auf Unglaublich! Gleich vier TuS-Keglern aus vier verschiedenen Mannschaften gelang am vergangenen Wochenende eine neue persönliche Bestleistung! Die erste Männermannschaft gewann in der Bezirksoberliga auch ihr fünftes Heimspiel souverän. Beim 7:1-, nach Holzzahlen 3310:3210-Erfolg gegen den FV Gerlenhofen erspielte [Zeige ganzen Artikel]

Rabenschwarzes Wochenende für TuS-Kegler

Alle fünf Kreisstadt-Teams verlieren ihre Spiele Am letzten Spieltag der Vorrunde setzte es für die Sportkegler des TuS Fürstenfeldbruck ausnahmslos Niederlagen. Allerdings hatten es drei der fünf Mannschaften mit dem Tabellenführer zu tun. Im absoluten Topspiel der Bayernliga Süd trat die erste Frauenmannschaft beim KRC Kipfenberg an. [Zeige ganzen Artikel]

Das Match der Rekorde

Alexander Kostic erzielt überragende 621 Holz Bahnrekord, persönliche Bestleistung und Mannschafts-Heimrekord – alles war drin im Spiel der Bezirksoberliga zwischen der ersten Brucker Männermannschaft und dem TSV Betzigau. Nach dem zweiten Drittel lagen die TuS-Akteure dank starker Leistungen von Florian Breitschwerdt (563), Mario Weiß (578) und Dennis [Zeige ganzen Artikel]

Die Serie hält – 5. Sieg in Folge

Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn schien es für die erste Brucker Frauenmannschaft nach ihrem Aufstieg in die Bayernliga ein schweres Jahr zu werden. Doch was danach passierte, ist einfach unglaublich. Unglaublich schön, denn die nächsten fünf Partien wurden allesamt gewonnen! Zuletzt stand ihnen beim 5:3 bei den [Zeige ganzen Artikel]

TuS-Kegler werden zu Serien-Siegern

Mit dem vierten Sieg in Folge haben sich die Keglerinnen der ersten Brucker Frauenmannschaft vom vorletzten auf den zweiten Tabellenplatz vorgearbeitet. Nach dem diesjährigen Aufstieg in die Bayernliga Süd schien es nach dem 0:4-Punkte-Start eine schwierige Saison zu werden, doch nach dem ungefährdeten 6:2-, nach Holzzahlen 3101:2981-Erfolg [Zeige ganzen Artikel]

Kantersieg im Altmühltal

Männerteam gewinnt beim KRC Kipfenberg II mit 8:0 Bereits am letzten Spieltag der vergangenen Saison gelang den Männern der ersten Mannschaft des TuS Fürstenfeldbruck das Kunststück, ein Auswärtsmatch mit 8:0 zu gewinnen. Nun, im dritten Auswärtsspiel der laufenden Bezirksoberliga-Saison, wurde beim bisher heimstarken Aufsteiger KRC Kipfenberg 2 [Zeige ganzen Artikel]

Souveräne Heimsiege für TuS-Kegler

Auch in ihrem zweiten Heimspiel der noch jungen Saison erspielten sich die Sportkegler der ersten Brucker Männermannschaft einen klaren 7:1-Erfolg. Gegner in der Bezirksoberliga Schwaben war der SKC Haldenwang aus dem Allgäu. Dank einer geschlossen starken Mannschaftsleistung, bei der kein Brucker Kegler unter 532 Holz spielte, war [Zeige ganzen Artikel]

Erster Sieg in der Bayernliga

Im dritten Anlauf hat’s endlich geklappt: die Kegel-Frauen des TuS Fürstenfeldbruck haben nach ihrem Aufstieg in die Bayernliga Süd ihren ersten Sieg eingefahren. Dieser fiel beim schwäbischen SKC Unterthingau mit 6:2 bzw. 3142:3020 nach Holzzahlen auch noch recht deutlich aus. Nach zwei Pleiten zum Saisonauftakt gelang damit [Zeige ganzen Artikel]

Mit Heimrekord zum Kantersieg

Eine eindrucksvolle Reaktion zeigte Brucks erste Männermannschaft nach ihrer Auftaktniederlage in Gerlenhofen. Gegen den SSV Bobingen II wurde beim klaren 7:1-Erfolg mit 3367:3142 ein neuer Heimrekord erzielt! Mit bärenstarken 587 Holz war Florian Breitschwerdt „Man of the Match“. Aber auch die Leistungen von Dennis Heigl mit 581, [Zeige ganzen Artikel]

Zwei Bruckerinnen schafften es auf die Bayerische

Für die am 14./15. sowie am 21./22. April ausgetragenen Bezirks-Einzelmeisterschaften der Sportkegler in Augsburg hatten sich zehn Akteure vom TuS Fürstenfeldbruck qualifiziert. Für zwei von Ihnen geht es nun im Juni zu den Bayerischen Meisterschaften nach München bzw. Passau. Bei den Ü50-Frauen erspielte sich Brunhilde Kostic im [Zeige ganzen Artikel]

TuS-Kegler beenden erfolgreiche Saison

Ein Meister, ein Dritter und vier Nichtabsteiger Zum ersten Mal in der 45-jährigen Vereinsgeschichte der Sportkegler des TuS Fürstenfeldbruck hat ein Team den Sprung in die Bayernliga geschafft: die erste Frauenmannschaft erspielte sich in der Landesliga Süd 14 Siege in 18 Saisonspielen und holte sich damit mit [Zeige ganzen Artikel]

Meisterschaft mit makelloser Heimbilanz

Als Meister der Landesliga Süd standen die Keglerinnen des TuS Fürstenfeldbruck bereits vor dem letzten Heimspiel dieser Saison fest. Nun galt es im Spiel gegen TSG 1885 Augsburg die weiße Weste auf den eigenen Bahnen im Brucker Badstüberl zu behalten. Dies gelang beim 6:2-Erfolg mit einem Holzergebnis [Zeige ganzen Artikel]

Mit Teamrekord zur Meisterschaft

Ein phänomenal erfolgreiches Wochenende haben die Keglerinnen der ersten Brucker Frauenmannschaft hinter sich. Bereits am Samstag wurde das Nachholspiel gegen den Landesliga-Letzten BMW SKK Landshut souverän mit 8:0 gewonnen. Das Holzergebnis von 3287:2936 bedeutete zu diesem Zeitpunkt einen neuen Frauen-Bahnrekord und die überragenden 582 Kegel von Laura [Zeige ganzen Artikel]

Nur Frauenteams siegreich

Im Spitzenspiel der Frauen-Landesliga standen sich der Tabellendritte KMS Kempten/Unterthingau und Tabellenführer TuS Fürstenfeldbruck gegenüber. Nach überaus spannendem Spielverlauf hatten die Amperstädterinnen die Nase am Ende mit 3111:3090 knapp vorne. Der 6:2-Erfolg nach Mannschaftspunkten sah somit deutlicher aus als er war. Nadine Prehl (534), Laura Krüger (527) [Zeige ganzen Artikel]

Kantersiege gegen die Abstiegsangst

Für vier der sechs Kegelmannschaften des TuS Fürstenfeldbruck steht die Saison 2017/18 unter dem Motto „Kampf um den Klassenerhalt“. Drei davon fuhren am vergangenen Wochenende klare Siege ein und können dadurch erst mal kräftig durchatmen. Das zweite Frauenteam hatte im Landkreis-Derby der Bezirksliga Mitte den SV Mammendorf [Zeige ganzen Artikel]

TuS-Keglerinnen erklimmen Tabellenspitze

Die erste Frauenmannschaft des TuS Fürstenfeldbruck war am vergangenen Wochenende als einziges der sechs Kreisstadtteams siegreich. Beim KRC Kipfenberg konnte ein überzeugender 6:2-, nach Holzzahlen 3282:3242-Erfolg gefeiert werden. Dieses grandiose Mannschaftsergebnis spiegelt die derzeitige Topform der TuS-Spielerinnen wieder. Damit wurde in der Landesliga Süd mit nun 20:6-Punkten [Zeige ganzen Artikel]