Vorbericht 2. Spieltag – 2. Bundesliga

Direktes Duell der Aufsteiger

Einen besseren Start hätten unsere Frauen in die Bundesliga-Saison nicht erwischen können. Sind die Damen um Mannschaftskapitänin Laura Krüger erst in der zweithöchsten Spielklasse gelandet, so konnten sie vergangenes Wochenende ihren ersten Coup landen.

Auf der Anlage in Landsberied, die aufgrund ihrer Bundesligatauglichkeit nun von Brucks Bundesligistinnen bespielt wird, konnte jede Spielerin ihrer Kontrahentin aus Weidenstetten etwas entgegensetzen. Endresultat: 8:0 Mannschaftspunkte zugunsten von Fürstenfeldbruck!

Nachdem man Gäste aus Baden-Württemberg zuhause hatte, treten unsere Damen kommendes Wochenende die Reise in den benachbarten Landesverband zum ersten Auswärtsspiel der Saison beim ESC Ulm an. Die Gastgeberinnen sind – wie unsere Bruckerinnen – vergangene Saison in die zweite Bundesliga Süd/Mitte aufgestiegen.

Dennoch kann bei den Damen des ESC Ulm nicht von „Neulingen“ gesprochen werden – von der Saison 2014/15 bis 2016/17 spielten sie bereits in der zweiten Bundesliga. Auch die Heimschnitte von 540 bis 570 sprechen für sich – noch dazu waren sie vergangene Saison zuhause ungeschlagen.

Zeit, die Auswärtsleistungen der Mädels zu sehen!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •